Hausratversicherung

 

Ihr Hausrat ist in Gefahr – jeden Tag

Einbrüche sind an der Tagesordnung.

Schmuck und Wertsachen werden gestohlen. Einrichtungen mutwillig zerstört. Trickbetrüger sind unterwegs. Geldbörsen, persönliche Sachen sind plötzlich weg.

Feuerwehren rücken täglich aus, um Haus- oder Wohnungsbrände zu löschen. Unwetter mit Blitzschlag und Hagel haben bedrohlich zugenommen. Leitungswasser strömt aus undichten Leitungen. Möbel und Einrichtungsgegenstände werden unbrauchbar.

Die Liste von Schadenereignissen ließe sich unendlich fortsetzen. Für Ihren Hausrat haben sie viel Geld ausgegeben. Es wäre schmerzlich nach einem Schaden nichts ersetzt zu bekommen. Aber soweit muss es nicht kommen, wenn Sie sich rechtzeitig mit einer Hausratversicherung gegen Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser, Sturm und Hagelschäden schützen. Diese ist nicht teuer. In der Schadengruppe 4 kosten z.B.

100000 Euro Versicherungssumme nur 179,80 Euro,

  50000 Euro Versicherungssumme nur   89,90 Euro

jährlich bei einer Selbstbeteiligung von 150 Euro je Schadenfall.

Aber nicht nur der günstige Beitrag ist entscheidend, sondern auch der Leistungsumfang! Was und wie viel sind versichert? Wie versichere ich meine Wertsachen? Sind Elektrofahrräder mitversichert? Welche Leistungen unbedingt versichert sein müssen, entnehmen Sie bitte unserer Checkliste.

Wie hoch muss eine Versicherungssumme sein, damit keine Unterversicherung besteht? 

Zahlt die Versicherung auch, wenn ich mich grob fahrlässig verhalte?

Jetzt ist unabhängige Fachkompetenz gefragt, um das beste Leistungspaket zu finden. Wir helfen gerne dabei.

Auch wenn Sie meinen schon gut versichert zu sein, kann sich ein Vergleich lohnen.